vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Ursprungszeugnis

Unter einem Ursprungszeugnis versteht man eine rechtsverbindliche Urkunde, die den Ursprung und die Herkunft einer Ware offiziell bescheinigt.


Ursprungszeugnisse werden bei internationalen Handelsgeschäften dafür verwendet, nachzuweisen wo die genaue Herkunft einer Ware liegt. Der Zweck liegt darin, für gewisse Waren oder Warengruppen Einfuhrbeschränkungen oder Zollbegünstigungen geltend machen zu können. Da diese Beschränkungen oder Begünstigungen vom jeweiligen Ursprungsland abhängen, wird ein Dokument benötigt, dass die Herkunft der Ware bestätigt. Das Ursprungszeugnis wird von der befugten Stelle im Ursprungsland ausgestellt, in Österreich geschieht dies durch die Wirtschaftskammer.






Veranstaltungen

Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: