Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

Gestaltern gehört die Welt!

Sie arrangieren die Wertschöpfung!

Problemlösungen und inhaltliche Heimat.
Im VNL Österreich treffen sich Experten der logistischen Bedarfsträger aus

  • Einkauf
  • Planung
  • Produktion
  • Distribution (Lager, Transport)
  • Supply Chain Management (SCM)

und Vertreter der logistischen Branchen

  • Logistik-Technologie, Material Handling
  • Speditionen, Integrierte Logistik-Dienstleister
  • Transport-Lager-Umschlag, Infrastrukturanbieter 
  • Beratung & IT
  • Bildungs- und Forschungsanbieter


"wastebox.biz" gewinnt den
Logistik-Preis 2018

930 Teilnehmer beim 25. Österreichischen Logistik, 500 Gäste bei der Abendgala und 100 inhaltliche Touchpoints (Vorträge und Fachausstellung) haben Österreichs Leitveranstaltung geprägt. Mit „wastebox.biz“ von der Saubermacher Dienstleistungs AG hat ein hochinnovatives Projekt den Österreichischen Logistik-Preis 2018 gewonnen. Neue Geschäftsmodelle und disruptive Innovationen finden nicht nur im Silicon Valley statt, sondern werden auch von heimischen Unternehmen erfolgreich umgesetzt.

„Die Saubermacher Dienstleistung AG hat  aus Sicht der Jury  in herausragender Weise gezeigt, welche fast unbegrenzten Geschäftsmöglichkeiten sich in der Logistik ergeben, wenn man eingefahrene Prozesse und Strukturen verlässt und die Möglichkeiten der modernen IKT voll ausnutzt“, erklärte der Juryvorsitzende Veit Kohnhauser, Professor für Logistik an der FH Salzburg, in seiner Laudatio.

Anstatt die bestehende Baustellenentsorgung von Saubermacher mittels online-ordering für Mulden und einer App zu digitalisieren, wurde über gänzlich neue Geschäftsmodelle in der Entsorgungslogistik nachgedacht und eine professionelle Matching-Plattform geschaffen, die über 200 Baufirmen mit mehr als 50 Entsorgungspartnern vernetzt.

Dabei standen die Anforderungen der Kunden nach einer möglichst raschen und einfachen Bauschutt-Entsorgung im Vordergrund - unabhängig davon, ob die Mulde oder der Container nun von Saubermacher kommt, oder nicht. Jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Abfallwirtschaft, genau Kenntnisse der Prozesse und Kundenanforderungen – aber auch der rechtlichen Rahmenbedingungen - wurden mit modernen Methoden und Technologien kombiniert und entstand ein neues Geschäftsfeld für Saubermacher. 

Als traditionelles Entsorgungsunternehmen hat Saubermacher Business Canvas Models erstellt, SCRUM Prozesse implementiert, Minimum Viable Products entwickelt und schlussendlich den Bereich smart Services in ein eigenes Start-up ausgegliedert. Das Projekt „Wastebox.biz“ wurde innerhalb kürzester Zeit zum größten Baustellenentsorger Österreichs und expandiert nun weiter, um die Baustellenentsorgung in Deutschland, Frankreich und Großbritannien zu revolutionieren.


VNL News

Apr
2018
Neue Mitglieder im 1. Quartal 2018

Alle Beiträge ansehen

Mitgliedernews

Jun
2018
KNAPP AG – Planungsbüro in Klagenfurt eröffnet
Jun
2018
EDEKA Nord erweitert NORDfrische Center mit Technologie von KNAPP
May
2018
cargo-partner bietet Luft- und Straßentransport-Lösung für wertvolle Güter der chinesischen Luxusmarke Shang Xia
May
2018
DIESEL TECHNIC AG unterzeichnet Vertrag mit KNAPP auf CeMAT
May
2018
Transporeon 2018 erneut in „Gartner Magic Quadrant“ für Transportmanagement-Systeme aufgeführt
May
2018
Änderung der Eigentümerstruktur bei KNAPP AG
May
2018
cargo-partner: Prozessoptimierung durch Digitalisierung
May
2018
Qualität kennt keine Kompromisse
May
2018
42Gears und Barcotec vereinbaren Partnerschaft zum sicheren Betrieb professionaler Datenerfassungslösungen
Apr
2018
1 Millionen RF-ID Tags: Barcotec macht ÖBB-Züge noch sicherer

Alle Beiträge ansehen

Veranstaltungen

Logistik-Forum Kärnten
Logistik-Forum Wien
Powerday Supply Chain Management
Logistik-Forum Graz
Powerday Transportmanagement, voestalpine Stahlwelt
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: