Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atVeranstaltungen / Logistik-Forum Graz / Logistik-Forum Graz 2018

Logistik-Forum Graz 

20. November 2018
Raiffeisenlandesbank Steiermark, Raaba

Logistik in der digitalen Welt

Was bringt die Zukunft in Supply Chain und Logistik?

Der erste Hype um Digitalisierung und Industrie 4.0 scheint vorbei. Viele Unternehmen haben bereits Strategien entwickelt oder stecken mitten in der Umsetzung dieser Digitalisierungsstrategien. Neue Techniken und Methoden werden implementiert, Technik-affine Mitarbeiter gesucht und geschult. Und weil die IT zu einem festen Bestandteil von Waren und Gütern wird, verändern sich klassische Lieferketten in der Fertigungsindustrie und im Handel fundamental.  Industrie 4.0 und das Internet der Dinge beeinflussen in immer stärkerem Umfang, wie Unternehmen sich organisieren, zusammenarbeiten oder sogar was sie herstellen.

Doch manche Unternehmen zögern noch, ihr Supply Chain Management zu ändern. Einerseits verständlich: Die Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie ist komplex und greift oft massiv in funktionierende Abläufe und in eingespielte Prozesse ein. Andererseits unverständlich: Die technischen Neuerungen, die mit dem schrittweisen Aufbau einer intelligenten Fabrik Hand in Hand gehen, lassen sich nicht lange aufschieben und versprechen am Ende einen großen Vorteil an Wettbewerbsfähigkeit und Effizienzsteigerung.

Beim heurigen Logistikforum Graz stellen wir uns der Frage inwieweit Unternehmen der Logistikbranche weiterhin innovativ und somit wettbewerbsfähig bleiben können.

Themenschwerpunkte:

  • Digitale Produktion und intelligente Logistik
  • Produktion und Handel
  • Transport und Verkehr
  • Nachhaltigkeit in der Lieferkette

Weitere Infos folgen zeitnah.

Das übergeordnete Thema „Logistik in der digitalen Welt“ greifen wir aus verschiedenen Blickwinkeln auf und führen die Veranstaltung großteils in Parallelsequenzen.

Beispiele kommen von:
Magna, FH JOANNEUM, SSI Schäfer, Audi, Hafen Hamburg, MAN, u.a.

Profitieren Sie vom Know-How, Erfahrungsaustausch und neuen Kontakten. Holen Sie sich Impulse für ihre Arbeit. Gönnen Sie Ihren Mitarbeitern erstklassige Vorträge für neue Perspektiven. Tauschen Sie sich am Abend mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Branchen aus.

Di, 20.11.2018
ganztägig

Wo findet die Veranstaltung statt:

Raiffeisenlandesbank Steiermark
Raiffeisen-Platz 1
8074 Raaba

Teilnahmegebühr(en):

Mitglieder d. VNL € 290,--
Nichtmitglieder € 390,-- 
Studierende EUR 50,--
Beträge exkl. MWSt

Bitte beachten Sie:

Bis zum 30. Oktober 2018 können Sie kostenlos stornieren. Jede Stornierung muss schriftlich an office@vnl.at erfolgen. Danach oder bei Nichterscheinen stellen wir die gesamte Tagungsgebühr in Rechnung. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist selbstverständlich möglich, in diesem Fall ersuchen wir um eine Mitteilung. Die Rechnungslegung erfolgt nach der Veranstaltung.

im Kalender eintragen Zur Anmeldung

Veranstaltungen

Best Practice Dialog bei Ärzte ohne Grenzen, Wien
Powerday Transportmanagement, voestalpine Stahlwelt, Linz
Logistik-Future Lab und Abendgala (mit Verleihung des Österreichischen Logistik-Preises), Linz
26. Österreichischer Logistik-Tag, Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: