vnl.atVeranstaltungen / Österreichischer Log... / Österreichischer Logistik-Preis 2020

Österreichischer Logistik-Preis 2020

Der VNL sucht den Preisträger 2020! Die Einreichfrist war der 31. Juli 2020. Im Rahmen des Österreichischen Logistik-Tages am 21. Oktober 2020 im Design Center wird der Sieger gekürt.

Was bewertet die Jury?

Für den Gewinn des Österreichischen Logistik-Preises sind folgende Kriterien maßgeblich:

  • Innovationsgrad der eingereichten Lösung
  • Realisierungsgrad des Projektes
  • Eigenständigkeit und Qualität bei der Projektumsetzung
  • Steigerung der logistischen Leistungsfähigkeit im Unternehmen
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des gesamten Unternehmens
  • Individuelle unternehmerische Leistung im jeweiligen Marktumfeld
  • Nachhaltigkeit der vorgestellten Logistiklösung

Weitere Infos: Mag. Oliver Mayr | Oliver.mayr@vnl.at | 07252/98281-6101

Mit Unterstützung von


Die Sieger der letzten Jahre:

Sieger 2019: Triumph International

Sieger 2018: Saubermacher Dienstleistungs AG

Sieger 2017: REXEL Austria

Sieger 2016: HAGLEITNER HYGIENE ÖSTERREICH GmbH

JahrKategorie 1Kategorie 2
2015StarkraftPfeiffer/Österreichische Post
2014LenzeSHT Haustechnik
2013EatonWild
2012SHT HaustechnikFlextronics
2011DB SchenkerHenkel
2010Abatec Kotányi
2009MAN NutzfahrzeugeBMW Motoren Steyr

Anmerkung: Bis 2015 wurden Sieger in zwei Kategorien prämiert. Kategorie 1 stand für die „beste wirtschaftliche Ergebnisverbesserung", Kategorie 2 für die „beste innovative partnerschaftliche Lösung“. Seit 2016 wird der Österreichische Logistik-Preis aus allen Einreichungen ausgelobt.

Verschaffen Sie sich einen Eindruck von den Siegern der letzten Jahre. Auf YouTube finden Sie alle Videos der Sieger und Finalisten der letzten Jahre.


Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: